Umweltbedingt Erkrankte

Der Gesetzgeber toleriert:

o Lösemittel
o Abgase o Dieselruß o Ozon
o Insektizide o Herbizide o Fungizide
o Geschmacksverstärker o Emulgatoren
o Azofarbstoffe o Weichmacher o Stabilisatoren
o Konservierungsstoffe o Antioxydationsmittel
o Synthetische Duftstoffe o Zigarettenrauch
o Amalgam o Schwermetalle o Nitrat
o Abgase o Elektrosmog
o Radioaktivität

Ihr Körper aber nicht!

Selbsthilfeinitiative Chemikalien- und
Holzschutzmittelgeschädigte
in Würzburg

Die Homepage ist   urheberrechtlich geschützt, die Nutzung ist dem privaten Bereich vorbehalten.
 Ein Nachdruck oder die Übernahme in andere Datenbanken  oder Medien  ist verboten!
(c) Maria und Bruno Hennek, 12.02. 1997